Forgotten Books

Die Neue Rundschau, 1919, Vol. 1: Xxxter Jahrgang der Freien Bühne (Classic Reprint) (German Edition)

Excerpt from Die Neue Rundschau, 1919, Vol. 1: Xxxter Jahrgang der Freien BühneSdaß $deal Deß reinen ?25nnbeßfiaateß vertragt weber obnmarbtige, ned) übermäd)tige @ingelfiaaten. Sdrenßen war übermäcbtig im monarrbifcben %unbeßfiaate %ißmarrfß. @ß wirb jebt {eine ljegemonie verlieren an Die neue, von Der Dentfd)en Q3olfßgefamtbeit gn bilbenbe 3entralgewalt. ?[ber Damit wurbe nad) aller gefrbicbtlicben @rfabrnng nid)t Der tatfäd)= liebe @inflnß verfrbwinben‚ Den ein fo gewaltigeß @taatßgebilbe wie $reuf3en allein id)on Durd) Den idrncf, Der bon %erlin außgebt auf Daß Deutfd)e ®efamtleben nocb lange außüben iönnte Gin Demo Erarifcbeß ober gar bolfcbewifiifcb angebaucbteß S})renéen würbe Durd) [eine fgerrfibfircbt Den übrigen identfd)en ebenlo auf Die Sierr>en fallen, wie Daß Eonfervativ=militarifiifcbe sj3renéen. 3mmer würbe ein Siié nnb eine gang überflüffige ®bannung gwil'cben prenfiifd)em unb nid)tpreuéifcbem ?)befen unb 3nterefl'e übrigbleiben. Sin einer großen, ibeutftb=fiflerreicb mit umfafienben Dentfd)en %ollßrepublifi bat Daß alte 5dreuéen, Daß qbere beroifdnr, aber gelcbicbtlicb nun überwundener f?räfte feine @rifiengberecbti gung mebr. ®ie alte 80rberrmg %daul sj)figerß nnb Der Qicbtunbniergiger, Die preuéifd)e @taatßeinbeit aufgulöi'en, Damit Die Deutfcbe ®taatß: imb 9iationaleinbeit fid) nngefiört entfalten Eönne, fie gewinnt jebt einen gang neuen, nngeabnten ©inn nnb 9.'8ert. ®ie empfieblt ficb and) fcbon Durd) Daß dringende %edürfniß, Die %erwaltung Der @ingelfiaaten fo ein ind) unb billig wie möglid) gn organifieren. ®iejenigen fiaatlrd)en ®e meinfamteiten sj>reufienß, Die nid)t fo leid)t aufgulofen finb, wie vor allem Daß ©taatßfrbulbenwefen, E'o'nnten Due 3wecfverbänbe beforgt nnb Dabei nacb und nacb liquidiert werben.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works. read more